Folge 45: Die Wochentags-Strategie für korrigierende und ranging Markets

Für mobile findest Du die Episode bei:

Oder Du nutze meinen Webplayer:

Worum geht es in der Folge

Eine interessante Sache! Es gibt eine unterschiedlich hohe Wahrscheinlichkeit für einen Trading-Erfolg, je nachdem an welchem Tag der Woche Du die Position eröffnest oder schließt. Sogar ob du zur Markteröffnung oder zum Closing deine Transaktion machst, hat einen Einfluss. Verantwortlich dafür sind Mini-Zyklen, die jede Woche erneut auftreten.

In dieser Folge schauen wir uns an, welche Mini-Zyklen es jede Woche am Aktienmarkt gibt. Und warum diese Zyklen in korrigierenden und ranging Märkten nicht außer Acht gelassen werden sollten.

Diese Information ist im Übrigen auch für Investoren wichtig. Denn es macht einen Unterschied von evt. mehrerern Prozent, ob man eine Verlierer-Aktie am Dienstag oder am Freitag Abend verkauft. So können Verluste reduziert werden.

Show Notes

Grundlagen der Wochentags-Strategie

Gewinne/ Verluste pro Tag von 1962 – 2014

  • Montag – 0%
  • Dienstag -35% (-0,02% Tag) Verlust
  • Mittwoch 155% (0,03% Tag)
  • Donnerstag 297% (0,05% Tag)
  • Freitag 345% (0,06% Tag)

  • Bester Tag zur Eröffnung Long-Position: Mittwoch oder Freitag Open
  • Bester Tag zum Schließen einer Long-Position: Freitag Close
  • Bester Tag zum Eröffnen einer Short-Position: Freitag Close, Dienstag Open
  • Bester Tag zum Schließen einer Shortposition: Dienstag Close

Wenn Dir der Podcast gefällt gebe mir bitte eine Bewertung bei Itunes:

Das motiviert mich mit Start Up Trading weiter zu machen und hilft anderen Tradern dabei den Podcast zu finden.

Start Up Trading bei Itunes

 

Außerdem würde ich mich über ein Like auf Facebook freuen:

https://www.facebook.com/startuptradingPodcast/

Dieser Podcast ist keine Anlageberatung. Du bist für Deine Anlageentscheidungen selbst verantwortlich! Alles was ich hier sage ist meine persönliche Meinung bzw. die Meinung meiner Gäste.

Bitte beachte den Disclaimer am Anfang des Podcasts der wichtige Informationen für dich enthält.

Interessenkonflikt: in den genannten Werten bin ich selbst investiert.

Vorheriger Beitrag
Folge 44: Mein Tradingplan
Nächster Beitrag
Folge 46: Hör auf zu Traden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü